Abonnieren

UiPath Orchestrator

Die UiPath-Orchestrator-Anleitung

Verwalten großer Bereitstellungen

Die Features und Funktionen vom Orchestrator konzentrieren sich darauf, dass Ihr Unternehmen seine Automatisierungslösungen in jeder Größenordnung einfach bereitstellen und verwalten kann. Die Entwicklung dieser Funktionen beruht auf folgenden Aspekten:

  • Simplified Deployment and Management
    • Verbesserte Integration von Active Directory-Gruppen zur Verwaltung von Automatisierung und Roboterzugriff für Benutzer.
    • Verwendung von Active Directory-Gruppen für die Delegierung und Steuerung des Verwaltungszugriffs.
  • Flexible User Permissions
    • Die Möglichkeit, die Verwaltung von Automatisierungslösungen zwischen Teams und Abteilungen zu isolieren.
    • Delegierung der Administration über Automatisierungslösungen an ein Team oder eine Abteilung von Administratoren.
    • Ermöglichen der gemeinsamen Nutzung von Automatisierungslösungen in Teams, Abteilungen oder im gesamten Unternehmen.

These aspects are manifested in the Active Directory integration with Orchestrator and the Folders organization modeling paradigm.

Ein erweitertes Integrationsmodell mit dem Active Directory Ihrer Organisation ermöglicht eine vereinfachte Benutzer- und Gruppenverwaltung im Orchestrator:

  • All directory users are potential Orchestrator users. Read more about User Types and Adding Users.
  • Only permissions for Directory User or Directory Group access to Orchestrator resources (i.e. robots, assets, etc.) need to be managed in Orchestrator. Learn more About Roles and Managing Roles.
  • Die AD-Gruppenmitgliedschaft und -Rollen werden im Orchestrator zwischengespeichert, bei der Anmeldung synchronisiert und stündlich aktualisiert. Sie müssen einen Orchestrator-Benutzer nicht mehr manuell aktualisieren, wenn sich seine AD-Mitgliedschaft ändert.

🚧

Wichtig!

Wenn Sie Benutzerberechtigungen explizit im Orchestrator erteilen, bleiben dieser Benutzer und die zugewiesenen Berechtigungen im Orchestrator erhalten, unabhängig von Änderungen an der AD-Gruppenmitgliedschaft.

Organisationsverwaltung mithilfe von Ordnern

📘

Hinweis:

In diesem Abschnitt werden die Funktionen beschrieben, die nur nach Aktivieren der Funktion Moderne Ordner verfügbar sind. Hier erfahren Sie mehr über die wichtigsten Funktionen.

Ordner können für die isolierte und unabhängige Verwaltung von Benutzern und Ressourcen im Orchestrator verwendet werden:

  • Orchestrator automation resources are grouped within the folder context as opposed to being tenant-wide. Read more about Folder Types and their intrinsic resources, and the related Permissions for global versus folder resources.
  • Der Zugriff auf Automatisierungslösungen wird verwaltet, indem Benutzern oder Gruppen Zugriff auf einen Ordner und die erforderlichen Berechtigungen zum Ausführen der dort enthaltenen Prozesse gewährt wird. Diese Prozesse sind dann für den Benutzer im Roboter-Tray sichtbar. Erfahren Sie, wie Sie Ordner verwalten und Benutzer hinzufügen.
  • Autorisierten Benutzern wird automatisch eine Lizenz erteilt, sofern verfügbar, wenn sie einen Roboter mit dem Orchestrator verbinden.

Aktualisiert vor 11 Monaten


Verwalten großer Bereitstellungen


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.