Abonnieren

UiPath Installation and Upgrade

Die UiPath-Installations- und Upgrade-Anleitung

Studio installieren

Informationen zum Installationsprogramm

Mit dem MSI-Installationsprogramm für UiPath Studio können Sie Studio, StudioX, Robot und Assistant installieren. Verwenden Sie die Enterprise Edition des Installationsprogramms, wenn Ihre Organisation die UiPath Platform erworben hat oder wenn Sie Studio als Teil einer Testversion der UiPath Platform installieren. Wenn Sie ein Community-Benutzer sind, verwenden Sie die Community-Edition des Installationsprogramms.

Sie können auf physischen Maschinen oder virtuellen Maschinen installieren. Um Studio auf mehreren virtuellen Maschinen bereitzustellen, können Sie es in einem Master-Image installieren.

The installer can be downloaded from the Resource Center in UiPath Automation Cloud or provided by your customer success manager or the support team. To request a trial, go to https://cloud.uipath.com/portal_/register.

By default, a 64-bit version of the installer is available (UiPathStudio.msi). There is a single installer, but the file name differs depending on the type of deployment and license, with each file offering a different activation experience.

  • Für die Enterprise Edition wird das Installationsprogramm wie folgt benannt:
    • UiPathStudio.msi - Wird nach dem Kauf der lokalen UiPath Platform bezogen.
    • UiPathStudioCloud.msi - Wird nach dem Kauf von UiPath Automation Cloud bezogen.
    • UiPathStudioOnPremTrial.msi - Wird im Rahmen einer Testversion der lokalen UiPath Platform bezogen.
    • UiPathStudioCloudTrial.msi - Wird im Rahmen einer Testversion von UiPath Automation Cloud bezogen.
  • Für die Community-Edition wird das Installationsprogramm UiPath.StudioCommunity.msi benannt.

Für die Enterprise Edition ist auch eine 32-Bit-Version verfügbar, die nur auf 32-Bit-Betriebssystemen installiert werden kann (-x86 ist an den Dateinamen angehängt).

Wenn Sie das Installationsprogramm ausführen, um eine ältere Version zu aktualisieren:

  • Verwenden Sie die 64-Bit-Version des Installationsprogramms (UiPathStudio.msi), um vorhandene 32-Bit- und 64-Bit-Installationen auf 64-Bit-Betriebssystemen zu aktualisieren.
  • Verwenden Sie die 32-Bit-Version des Installationsprogramms (UiPathStudio-x86.msi), um vorhandene Installationen auf 32-Bit-Betriebssystemen zu aktualisieren.
    For more information, see Update Studio.

For instructions on installing from the command line, see Command Line Parameters.

Informationen zur schnellen und benutzerdefinierten Installation

Sie können die Installation für den aktuellen Benutzer in einer Standardkonfiguration durchführen, indem Sie im Installationsassistenten die Option Schnell auswählen (keine Administratorrechte erforderlich) oder die Installation konfigurieren und für alle Benutzer auf der Maschine installieren, indem Sie die Option Benutzerdefiniert auswählen (erfordert Administratorrechte).

📘

Hinweis:

Wenn Sie Microsoft Windows Server verwenden, werden Installationen auf Benutzerebene mit der Option Schnell möglicherweise nicht erfolgreich abgeschlossen. Wenn ein Fehler auftritt, der lautet, dass Richtlinien die Installation verhindern, können Sie eine der folgenden Aktionen ausführen, wenn Sie ein Administrator auf der Maschine sind:

  • Öffnen Sie den Registrierungs-Editor und konfigurieren Sie dann im Registrierungsschlüssel HKLM\Software\Policies\Microsoft\Windows\Installer die Richtlinie DisableMSI = 0, um das Windows-Installationsprogramm für alle Anwendungen zu aktivieren.
  • Führen Sie die Installation auf Maschinenebene durch, indem Sie die Option Benutzerdefiniert verwenden.

In der folgenden Tabelle finden Sie weitere Informationen zu den Unterschieden und Ähnlichkeiten zwischen der schnellen und der benutzerdefinierten Installation.

Quick

Custom

Supported robot installation types

User mode

User mode or service mode 1

Administrator privileges required for the installation

No

Yes

Installation directory

%LocalAppData%\Programs

%ProgramFiles% or custom

Installation available for

User who performs the installation

All users on the machine

Activation with Community license

Supported

Supported

Activation with Enterprise license

Supported

Supported

Administrator privileges required
for connecting to Orchestrator

No

Required only for the service-mode robot

Connection to Orchestrator using interactive sign-in

Supported

Supported 2

Connection to Orchestrator using the machine key

Supported

Supported

Unattended execution without user login

Not supported

Supported only for the service-mode robot

1 – Der Benutzermodus ist für benutzerdefinierte Unattended-Roboter-Installationen nicht verfügbar.
2 – Für den Dienstmodus-Roboter müssen Sie zuerst mithilfe des Maschinenschlüssels eine Verbindung zum Orchestrator herstellen. Dann können Sie die interaktive Anmeldung verwenden, um den Benutzer zu ändern, der eine Verbindung zum Orchestrator herstellt.

Durchführen der Installation

  1. Doppelklicken Sie auf das Installationsprogramm, um den Installationsassistenten zu starten.
  1. Lesen und akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung. Bitte beachten Sie, dass Sie durch die Annahme der oben genannten Lizenzvertrags implizit die Nutzungsbedingungen von UiPath-Aktivitätspaketen und deren Abhängigkeiten akzeptieren.

  2. Wählen Sie den Typ der durchzuführenden Installation aus:

    • Schnell – Installieren Sie Studio in einer Standardkonfiguration, die Folgendes enthält:

      • Studio, StudioX und Assistant
      • Benutzermodusroboter
      • Excel-Add-in StudioX (wenn Microsoft Excel auf Ihrer Maschine installiert ist)
      • Chrome-Erweiterung (wenn Google Chrome auf Ihrer Maschine installiert ist)
      • Edge Chromium-Erweiterung (wenn Microsoft Edge Chromium auf Ihrer Maschine installiert ist)
      • JavaScript-Roboter-Add-on
      • Erweiterung für Microsoft-Remotedesktop
      • Lokale Aktivitäten

      Der Installationspfad ist %localappdata%\Programs\UiPath. Alle anderen erweiterten Optionen sind bereits konfiguriert und helfen Ihnen, möglichst direkt mit Studio loszulegen. Das Installationsprogramm benötigt keine Administratorrechte. Das bedeutet, dass Studio auf Benutzerebene installiert wird und auf die Rechte des Benutzers beschränkt ist.
      Wählen Sie diese Option aus und klicken Sie auf Installieren, um mit Schritt 7 fortzufahren, ohne dass eine zusätzliche Konfiguration erforderlich ist. Dies ist die empfohlene Option für Community-Benutzer.

    • Benutzerdefiniert – Wählen Sie aus, welche Komponenten installiert werden sollen, und konfigurieren Sie erweiterte Installationseinstellungen.
      Wählen Sie diese Option aus und klicken Sie auf Installieren, um mit Schritt 4 fortzufahren. Dies ist die empfohlene Option für fortgeschrittene und Enterprise-Benutzer.

  3. Wenn Sie sich für eine benutzerdefinierte Installation entschieden haben, wählen Sie ein Installationspaket aus:

    • Automation Developer – Installiert UiPath Studio, Assistant und Robot zum Erstellen und Ausführen von Automatisierungen. Folgende Komponenten und Optionen sind standardmäßig ausgewählt:
      • Studio, StudioX und Assistant
      • Benutzermodusroboter
      • Excel-Add-in StudioX (wenn Microsoft Excel auf Ihrer Maschine installiert ist)
      • Chrome-Erweiterung (wenn Google Chrome auf Ihrer Maschine installiert ist)
      • Edge Chromium-Erweiterung (wenn Microsoft Edge Chromium auf Ihrer Maschine installiert ist)
      • JavaScript-Roboter-Add-on
      • Lokale Aktivitäten
    • Attended-Roboter – Installiert UiPath Assistant und Robot zum Ausführen von Attended-Automatisierungen. Folgende Komponenten und Optionen sind standardmäßig ausgewählt:
      • Assistant
      • Benutzermodusroboter
      • Assistant automatisch mit Windows starten
      • Chrome-Erweiterung (wenn Google Chrome auf Ihrer Maschine installiert ist)
      • Edge Chromium-Erweiterung (wenn Microsoft Edge Chromium auf Ihrer Maschine installiert ist)
      • JavaScript-Roboter-Add-on
      • Lokale Aktivitäten
    • Unattended-Roboter – Installiert den Robot zum Ausführen von Unattended-Automatisierungen (über den Orchestrator) und UiPath Assistant zur Fehlerbehebung. Folgende Komponenten und Optionen sind standardmäßig ausgewählt:
      • Assistant
      • Dienstmodusroboter
      • Chrome-Erweiterung (wenn Google Chrome auf Ihrer Maschine installiert ist)
      • Edge Chromium-Erweiterung (wenn Microsoft Edge Chromium auf Ihrer Maschine installiert ist)
      • Lokale Aktivitäten
  1. Um die ausgewählte Option mit der Standardkonfiguration zu installieren, wählen Sie Installieren aus und fahren Sie mit Schritt 7 fort. Um die Installation anzupassen, wählen Sie Erweiterte Einstellungen neben der ausgewählten Option aus, und fahren Sie mit Schritt 6 fort.
  2. Wenn Sie sich für die Anpassung der Installation entschieden haben, konfigurieren Sie die folgenden erweiterten Einstellungen und klicken Sie dann auf Installieren:
    • Registerkarte Installationspaket:
      • Installationspfad – Wählen Sie den Ordner aus, in dem UiPath installiert werden soll. Standardmäßig ist Studio in C:\Program Files\UiPath\Studio installiert.
      • Lizenzcode – Geben Sie optional Ihren eigenständigen Test- oder Enterprise-Lizenzschlüssel ein, sofern verfügbar. Wenn die Installation im Rahmen einer Testversion der lokalen UiPath Platform erfolgt und Sie keinen Lizenzcode eingeben, werden Sie aufgefordert, ihn bereitzustellen, wenn Sie Studio zum ersten Mal starten.
      • Installationstyp für Robot – Wählen Sie den Installationstyp für Robot aus: Dienstmodus (die empfohlene Option für die Ausführung von Unattended-Automatisierungen) oder den Benutzermodus (die empfohlene Option zum Erstellen und Testen von Automatisierungen sowie zum Ausführen von Attended-Automatisierungen). Wenn Sie in Schritt 4 die Option Unattended-Roboter ausgewählt haben, ist der Installationstyp „Dienstmodus“ und diese Option ist nicht verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Robotertypen im Handbuch zu Robot.
        :information-source: Hinweis: Um die interaktive Anmeldung zu aktivieren, installieren Sie den Roboter im Benutzermodus. Wenn der Roboter im Dienstmodus installiert ist, können Sie mit dem Maschinenschlüssel eine Verbindung mit dem Orchestrator herstellen.
      • URL des Orchestrator-Diensts – Ermöglicht das Definieren der URL der Orchestrator-Instanz, mit der über die interaktive Anmeldung eine Verbindung hergestellt werden soll. Die angegebene URL wird in der Datei uipath.config gespeichert. Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie den Installationstyp Benutzermodus ausgewählt haben.
      • Assistant automatisch mit Windows starten – Startet den Assistenten beim Windows-Start. Diese Option ist verfügbar und standardmäßig ausgewählt, wenn Sie in Schritt 4 Automation Developer oder Attended-Roboter ausgewählt haben.
      • UiPath Studio installieren – Wenn Sie in Schritt 4 die Option Unattended-Roboter ausgewählt haben, wird bei Auswahl dieser Option auch Studio neben Robot und UiPath Assistant installiert.
    • Registerkarte Erweiterungen:
      • Wählen Sie aus, welche Erweiterungen und Add-ons Sie installieren möchten: Excel-Add-in, Erweiterung für Java, Erweiterung für Chrome, Erweiterung für Edge Chromium, JavaScript-Add-on für Robot, Erweiterung für Citrix, Erweiterung für VMware, Erweiterung für Microsoft Remote Desktop oder SAP Solution Manager-Plugin.
        Wenn Chrome oder Edge Chromium auf Ihrer Maschine installiert ist, ist standardmäßig die entsprechende Erweiterung ausgewählt. Das JavaScript-Add-on für Robot ist standardmäßig ausgewählt, wenn Sie Automation Developer oder Attended-Roboter in Schritt 4 ausgewählt haben.
        Sie können SAP Solution Manager nur auswählen, wenn das SAP-Verbindungsprogramm für Microsoft auf Ihrer Maschine installiert ist. Wenn Sie diese Option auswählen, geben Sie den Hostnamen oder die IP-Adresse ihrer SAP Solution Manager-Instanz in das Feld Host ein.
        Das Excel-Add-in ist standardmäßig ausgewählt, wenn Sie die Option Automation Developer in Schritt 4 ausgewählt haben und Excel auf Ihrer Maschine installiert ist.
      • Standard-Download-Speicherort – Geben Sie einen benutzerdefinierten Download-Speicherort für Aktivitätspakete ein. Standardmäßig werden diese unter %userprofile%\.nuget\packages gespeichert.
      • Lokale Aktivitäten installieren – Wählen Sie aus, ob die Pakete installiert werden sollen, die von UiPath lokal im Unterordner Packages des Installationsordners unterstützt werden. Diese Option ist standardmäßig aktiviert.
      • Onlinefeeds deaktivieren – Wählen Sie aus, ob die offiziellen und die Marktplatz-Onlinefeeds für Aktivitätspakete deaktiviert werden sollen. Diese Option ist standardmäßig nicht ausgewählt und wird empfohlen, wenn Sie in einer Offlineumgebung arbeiten.
    • Registerkarte Sicherheit:
      • Signierte Ausführung erzwingen – Erzwingt, dass Roboter nur signierte Pakete ausführen. Diese Option ist standardmäßig nicht ausgewählt.
      • Geschützte XAMLs deaktivieren – Deaktiviert den Schutz von XAML-Dateien für Roboter, die als Windows-Dienst installiert sind. Ungesicherte XAML-Dateien ermöglichen Benutzern das Lesen und Ändern der Prozessdateien und -logik. Diese Option ist standardmäßig nicht ausgewählt.
      • Telemetrie deaktivieren – Deaktiviert die Erfassung anonymer Nutzungsdaten für Studio und Robot. Diese Option ist standardmäßig nicht ausgewählt.
  3. Warten Sie nach dem Klicken auf Installieren, bis die Installation abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf UiPath Studio starten. Informationen zum Aktivieren von Studio finden Sie unter Aktivieren von Studio.

Vor etwa einem Monat aktualisiert



Studio installieren


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.