Abonnieren

UiPath Installation and Upgrade

Die UiPath-Installations- und Upgrade-Anleitung

Kommandozeilenparameter

Beschreibungen von Installationsbefehlszeilenargumenten

It is possible to install or update Task Capture using the below-mentioned command lines if you have the task-capture-setup.msi installer. The table below lists all the available parameters you can use, paired with some examples.

📘

Hinweis:

Setup command-line arguments cannot be used and do not work on TaskCapture.exe.
Dieses Paket unterstützt nativ alle msiexec-Befehle.
Zur Durchführung dieser Anweisungen sind Administratorrechte erforderlich.

Item

Command

Description

Install Options

/i

Used for normal installation.

/a

Used for administrative installation

/x

Used to uninstall the package

APPLICATIONROOTDIRECTORY='{folder_path}'

Used to change the installation directory

Display Options

/quiet

quiet mode

/passive

unattended mode

/q[n|b|r|f]

Set the User Interface level as follows:
f - Full User Interface(default)
b - Basic User Interface
r - Reduced User Interface
n - No User Interface

Restart Options

/norestart

The machine will not be restarted after the installation is completed.

/promptrestart

The user will be prompted if a reboot is required

/forcerestart

The machine will be restarted after the installation is complete

Custom Parameters

LICENSECODE=1111-1111-1111-1111
or
LICENSECODE=offline_activation_string

Activate the Stand-Alone edition app via the license code or license activation string (for offline activation).

TEMPLATES=template1.ssword;template2.ssword;...

Install custom templates as default.

PROXYCONFIG="config.json" along with the path to the configuration file

Configure the Proxy settings.

🚧

Wichtig:

  • Wenn Sie Werte mit Leerzeichen übergeben, müssen Sie sie mit doppelten Anführungszeichen umschließen.
  • Denken Sie daran, dass die doppelten Anführungszeichen mit Escape-Zeichen versehen sein müssen.
  • Verwenden Sie das Backtick-Zeichen in PowerShell und ^ in der Eingabeaufforderung vor dem Zeichen, das Sie mit Escape-Zeichen versehen müssen.
  • Die Vorlagendatei muss im .ssword-Format vorliegen. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie die Datei mit Task Capture erstellen.

Beispiele

:white-check-mark: The following example illustrates the tool's silent installation (q) with Basic user interface (b) and license activation (LICENSECODE):

In the msiexec /i ${task-capture-setup.msi} /qb LICENSECODE=${license_code} the following elements are avaialble:

  • ${task-capture-setup.msi} der Pfad zur MSI- Installationsdatei,
    z. B „C:\Users\user.name\Downloads\task-capture-setup.msi“
  • ${license_code} ist einer der folgenden:
    • Lizenzcode für die Online-Aktivierung, z. B. 1111-1111-1111-1111
    • Offlineaktivierungszeichenfolge: die Zeichenfolge, die in der letzten Phase für die Offlineaktivierung in Task Capture verwendet wurde.

:white-check-mark: The following example illustrates how to install your pre-defined custom templates by using the TEMPLATES parameter:

Wir beginnen mit den folgenden:
msiexec /i task-capture-setup.msi /qb TEMPLATES=^"C:\Users\username\Documents\MyTemplate.ssword^" - für CMD
msiexec /i task-capture-setup.msi /qb TEMPLATES=`"C:\Users\username\Documents\MyTemplate.ssword`" - für POWERSHELL
Die folgenden Elemente sind verfügbar:

  • task-capture-setup.msi der Pfad zur MSI- Installationsdatei
  • Der TEMPLATES=-Parameter enthält die folgenden Informationen:
    • ^"C:\Users\username\Documents\MyTemplate.ssword^ (CMD) or `"C:\Users\username\Documents\MyTemplate.ssword`" (POWERSHELL) the path towards the pre-defined custom template that you set up.

Beschreibungen von Anwendungsbefehlszeilenargumenten

Die ausführbare Datei von Task Capture akzeptiert das folgende CLI-Argument:

📘

Hinweise:

  • Diese Argumente werden in der MSI- Installation verwendet, wenn das Installationsprogramm mit den Argumenten LICENSECODE oder TEMPLATES aufgerufen wird.
  • Wenn Sie es verwenden, wird Task Capture im Hintergrund aufgerufen, ohne andere Fenster zu öffnen.

Lizenzaktivierungsargument

--activate=${license}, wobei ${license} has one of the following values:

  • Lizenzcode für die Online-Aktivierung,
    e.g. --activate=1111-1111-1111-1111
  • Offline-Aktivierungsstring der Zeichenfolge, die in der letzten Phase für die Offlineaktivierung in der Taskerfassung verwendet wurde.

Lizenzdeaktivierungsargument

--deactivate, der die aktive(n) Lizenz(en) deaktiviert. Dadurch sendet Task Capture eine Deaktivierungsanforderung an den Lizenzserver und entfernt die Lizenzdatei.

Installation von benutzerdefinierten Vorlagen als Standard

--import-templates={template1};{template2};... fügt die ausgewählten Vorlagen dem Installationsordner hinzu.

:heavy-check-mark: For multiple templates use a semicolon as separator (;).
:heavy-check-mark: Task Capture attempts to import each given template.
:heavy-check-mark: If one of the selected templates cannot be imported Code 1 is displayed.
:heavy-check-mark: All the errors are written to the log file.

Nutzung

:white-check-mark: Einige für die MSI-Version verfügbare Aktionen erfordern möglicherweise Administratorrechte.

The executable file name is Task Capture.exe and, depending on the installation type is locates in:

  • Ordner %localappdata%/Programs/task-capture für das EXE-Installationsprogramm;
  • %programfiles%/Task Capture Ordner für MSI- Installationsprogramm.

:white-check-mark: Since the name of the file and folders contain space, don’t forget to wrap the path of the executable file in double-quotes.

Beispiele:

  • "%programfiles%/Task Capture/Task Capture.exe" --activate=1111-1111-1111-1111 aktiviert die MSI-Version.
  • %localappdata%/Programs/task-capture/Task Capture.exe” --deactivate - deaktiviert die EXE- Version.

Vor ungefähr einem Jahr aktualisiert


Kommandozeilenparameter


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.