Abonnieren

UiPath Insights

Das UiPath Insights-Handbuch

2022.4.2

11. August 2022

Die Automation Suite 2022.4.1, die Insights 2022.4.2 bereitstellt, ist jetzt verfügbar.

Diese Insights-Version enthält Folgendes:

3. August 2022

 

🚧

Wichtig

Die in diesen Versionshinweisen beschriebenen Funktionen und Korrekturen sind derzeit nur bei eigenständigen Insights verfügbar.

Verbesserungen

Insights-Installation

  • The Insights installation has been improved through the addition of two scripts which will automatically install the prerequisites for the Insights Windows machine and initialize Looker on the Insights Linux machine so that you no longer have to perform these steps manually (see Insights Installation).

  • Während der Insights-Installation haben Sie jetzt die Möglichkeit, die Erstellung der Windows-Firewallregel zu überspringen.

Unterstützung für die neue RHEL-Version

Sie können Insights jetzt auf Maschinen installieren, auf denen Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 8.6 ausgeführt wird.

Insights wurde zu .NET 6 migriert

Insights now uses the latest .NET release, .NET 6. The software requirements document has been updated.
Frühere .NET-Versionen werden von Insights nicht mehr unterstützt.

Bug Fixes

  • Bei der Installation von Insights mit konfiguriertem Active Directory wurde keine Keytab-Datei generiert, wodurch die Installation blockiert wurde.

  • Das LookerPreinstallation-Tool ist aufgrund von Validierungsproblemen mit bestimmten SQL-Konfigurationen wie <database cluster>\<instance> und <database server>,<port> fehlgeschlagen.

  • Die Beschreibung der Fehlermeldung, die angezeigt wird, wenn Looker den 503-Fehlercode ( Service Unavailable ) zurückgibt, wurde verbessert. Die ursprüngliche Fehlermeldung We are setting up Insights. Please try again in a few minutes wurde in Looker is unavailable right now, please try again in a few minutes geändert, um den Fehler genau wiederzugeben.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Datenbankkennwörter das kaufmännische Und-Symbol (&) nicht enthielten.


Was bedeuten die Beschriftungen?

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren...

Diese Version von Insights ist in zwei Bereitstellungsmodellen verfügbar:

  • Eigenständige Insights
  • Insights-Dienst, der Teil der Automation Suite ist

Das Produkt ist bei allen Bereitstellungstypen ähnlich genug, um dieselbe Dokumentation zu verwenden.
Aber es gibt Unterschiede. Wenn bestimmte Informationen nur für eine der Bereitstellungen gelten, verwenden wir die folgenden Bezeichnungen:

  • – Gilt nur für eigenständige Insights und nicht für Automation Suite Insights.
  • – Gilt nur für Automation Suite Insights und nicht für eigenständige Insights.

Immer wenn keine Beschriftung vorhanden ist, gelten die Informationen für beide Bereitstellungstypen.

Aktualisiert vor 5 Monaten


2022.4.2


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.