Versionshinweise
latest
false
  • Plattform
  • Versionshinweise zum Produkt
Wichtig :
Bitte beachten Sie, dass dieser Inhalt teilweise mithilfe von maschineller Übersetzung lokalisiert wurde.
Versionshinweise
Last updated 12. Juli 2024

Juli 2024

2024.10 Desktop Enterprise-Release: UiPath Autopilot

Veröffentlichungsdatum: 1. Juli 2024

Die Dinge entwickeln sich schnell weiter – und wir uns auch!

Neuigkeiten

Wie bereits Anfang dieses Jahres angekündigt, wurde UiPath® auf eine einzige jährliche Version im Oktober umgestellt, um den Nutzen jeder Aktualisierung zu maximieren. Die neue Release-Strategie wird konsistent in unseren Angeboten angewendet, einschließlich der Bereitstellungsoptionen für selbst gehostete Server und UiPath-Desktop-Produkte.

In diesem Jahr möchten wir UiPath Autopilot™bereitstellen. Daher verschieben wir unsere Zeitachse leicht und schieben Studio, Assistant und Robot über einen Interims-Release 2024.10 vor den üblichen Zeitplan. Die Version 2024.10 für selbst gehostete Serverprodukte bleibt von dieser Änderung nicht betroffen und ist gemäß der üblichen Praxis für Oktober geplant.

Autopilot™

Autopilot™ ist eine KI-basierte Suite von Funktionen, die darauf abzielt, eine Vielzahl von täglichen Aufgaben auf der UiPath Platform zu optimieren. Es kann den Kontext verschiedener Elemente, z. B. Dokumente, Bildschirme und Prozesse, verstehen und Aktionen ausführen, die auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten sind.

Autopilot integriert sich nahtlos in das Workflow-Design und beschleunigt und optimiert den Entwicklungsprozess in Studio, StudioX und Studio Web. Dies ermöglicht es erfahrenen Entwicklern, wichtigere Aufgaben zu bewältigen, und vereinfacht den Einstieg für Citizen Developer in die Automatisierungsentwicklung.

Als Automation Cloud™-Benutzer von Apps hilft Ihnen Autopilot bei der Erstellung von Anwendungsoberflächen, indem es Ihre Designabsichten zum Ausdruck bringt und PDF-Dateien bereitstellt, Dateien, Bilder oder einfach nur Text speichern. Im Test Manager können Sie den Autopilot nutzen, um Ihr Testportfolio zu vereinfachen und zu verbessern.

Je nach Ihren Automatisierungsanforderungen ist Autopilot für eine Vielzahl von Aufgaben gerüstet. Durch Autopilot können Sie Ihre Anforderungen in natürlicher Sprache kommunizieren. Es bietet auch erweiterte Funktionen, mit denen Sie komplexe Aufgaben ausführen können, z. B. das Zusammenfassen von Automatisierungsblöcken oder das Generieren von Anwendungen aus PDF-Dateien Dateien und Bildern.

Autopilot ist in der Lage, große Mengen unterschiedlicher Daten zu verarbeiten und Erkenntnisse aus der Analyse zu generieren. Damit steht Ihnen wertvolle Entscheidungsfindung zur Verfügung. Wichtig ist, dass all dies unter gleichzeitiger Einhaltung von Data Governance- und Datenschutzkontrollen geschieht, um die vollständige Compliance mit den Unternehmensrichtlinien sicherzustellen.

Um die vollständigen Funktionen von Autopilot auf der Plattform zu erkunden und mehr über Lizenzierung, Aktivierung und Datenschutz zu erfahren, besuchen Sie die Autopilot -Dokumentation.

Autopilot™ in Studio, StudioX und Studio Web

KI-generierte Ausdrücke sind ein integraler Bestandteil der Autopilot -Entwicklerfunktionen. Sie ermöglichen es Ihnen, das gewünschte Ergebnis für eine bestimmte Aktivitätseingabe zu beschreiben, während ein KI-basiertes Modell einen gültigen Ausdruck basierend auf der Anforderung generiert. Weitere Informationen finden Sie unter Entwerfen von Automatisierungen im Studio-Handbuch.


Mit Autopilot können Sie die Struktur und das Ergebnis eines Workflows in natürlicher Sprache beschreiben. Der Autopilot verarbeitet dann Ihre Anweisungen und erstellt eine Vorschau des resultierenden Workflows. Sie können auch einen Workflow aus Anmerkungen generieren, die Sequence- Aktivitäten hinzugefügt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Die Benutzeroberfläche im Studio-Handbuch.


Autopilot kann das interne Funktionieren von Aktivitäten und Sequences zusammenfassen, indem klare, aussagekräftige Namen erstellt werden, die die Elemente berücksichtigen, die die Aktivität oder Sequence definieren. Diese Funktion ist besonders nützlich, um die Lesbarkeit großer Workflows zu verbessern, die schwierig zu überprüfen oder beizubehalten sind. Informationen dazu, wie der Autopilot Ihnen helfen kann, Ihre Automatisierungen besser zu beschreiben, finden Sie unter Das Designer-Panel im Handbuch zu Studio.


In Studio Web können Sie den Autopilot -Recorder verwenden, um UIAutomation-Sequences zu erstellen, indem Sie Aktivitäten entweder über eine Eingabeaufforderung in natürlicher Sprache generieren oder manuell hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Autopilot -Recorder für die UI-Automatisierung im Studio Web-Handbuch.


Autopilot™ in der Test Suite
In der Automation Cloud vereinfacht der Autopilot die folgenden Prozesse:
  • KI-basierte Bewertung: Bewerten Sie die Qualität der Anforderungen, indem Sie die KI-generierten Vorschläge implementieren.
  • KI-gesteuerte Generierung: Generieren Sie manuelle Tests im Test Manager aus Anforderungen oder SAP-Transaktionen.
  • KI-basierte Automatisierung: Generieren Sie codierte Testfälle aus manuellen Tests sowie synthetische Testdaten. Außerdem können Sie Code innerhalb jeder codierten Automatisierung generieren.
  • KI-basierte Erkenntnisse: Erhalten Sie mithilfe eines Test Insights-Berichts Einblicke in die Gründe für fehlgeschlagene Testfälle, ohne dass vorgefertigte Berichtsvorlagen erforderlich sind.


Unter KI-basiertes Testen finden Sie einen Überblick über alle Testfunktionen mit KI, die Sie für Ihre Testprojekte verwenden können.

Autopilot™ in Apps

In der Automation Cloud ermöglicht Autopilot die Erstellung von Apps mithilfe von Texteingabeaufforderungen in natürlicher Sprache, PDFs oder Bildern oder Data Service-Entitäten.


Darüber hinaus kann Autopilot VB-Ausdrücke basierend auf einer Texteingabeaufforderung generieren.


In der Dokumentation zu Apps erfahren Sie mehr darüber, wie Autopilot Ihre App-Entwicklung beschleunigen kann.

Aktivitätspaketversionen

Die folgenden Aktivitätspakete und -versionen sind im .msi-Installationsprogramm enthalten und können im lokalen Feed gefunden werden.

AktivitätspackVersion
UiPath.UIAutomation.Activities 1v24.10.0
UiPath.System.Activities 1v24.10.3
UiPath.Excel.Activities 1v2.23.4
UiPath.Mail.Activities 1v1.23.1
UiPath.Word.Activities 1v1.19.3
UiPath.ComplexScenarios.Activities 1v1.5.0
UiPath.Presentations.Activities 1v1.13.1
UiPath.Testing.Activities 1v24.10.0
UiPath.WebAPI.Activities 1v1.20.1
UiPath.Form.Activities 1v24.10.2
UiPath.Callouts.Activities 1v24.10.2

1 Im Studio-Installationsprogramm verpackt.

  • 2024.10 Desktop Enterprise-Release: UiPath Autopilot
  • Neuigkeiten
  • Versionshinweise pro Produkt
  • Aktivitätspaketversionen

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen - Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
Uipath Logo White
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. Alle Rechte vorbehalten.