Abonnieren

UiPath Data Service

Die Anleitung zum UiPath Data Service

Hochladen von Dateifeldern in Entitätsdatensätze

Mit Studio können Sie bestimmte Dateien eines Entitätsdatensatzes einfach bearbeiten. Mit diesen Aktivitäten können Sie Vorgänge wie etwa das Hochladen, Herunterladen oder Löschen bestimmter Dateien aus einem bestimmten Feld eines Entitätsdatensatzes ausführen.

The following example contains a main XAML demonstrating how to upload a file to Data Service, after downloading it from Olympics games related Wikipedia pages.

Voraussetzung Schritt 1: Entitäten im Data Service erstellen

Following the steps detailed on the Creating an Entity page, we created an entity for storing information about the Olympic games.

Die Entität Olympische Spiele verfügt über folgende Felder: Name (Text) und Logo (Datei).

📘

Hinweis:

Integrierte Systemfelder werden Ihrer Entität automatisch hinzugefügt, um Details zu ihrer Erstellung bereitzustellen.

903903

Voraussetzung Schritt 2: Die Entitäten in Studio importieren

Import the entity inside your workflow in Studio, as explained in the Importing Entities page.

Der folgende Workflow extrahiert Informationen und Bilder über ein bestimmtes Austragungsjahr der Olympiade, ordnet die gefundenen Daten Argumenten zu und leitet sie an den Hauptworkflow weiter.

804804

Schritt 3: Den Workflow erstellen

Zugehörige Datensätze abfragen

Wir verwenden die Aktivität Query Entity Records, um eine Liste von Datensätzen aus der Entität Olympische Spiele aus dem Data Service abzurufen, indem wir die Variable name einrichten. Dadurch werden alle Datensätze aus dem Feld Name durchsucht und in der Variable existingRecords ausgegeben, die in der folgenden If-Aktivität verwendet werden soll.

16021602

If

Durch Hinzufügen der Aktivität If können wir eine der folgenden zwei unterschiedlichen Vorgehensweisen wählen. Dies hängt davon ab, ob die Berechnung für die Variable existingRecords 0 ergibt oder nicht:

771771

1. Wenn kein Datensatz vorhanden ist, erstellen Sie ihn und weisen Sie ihm Werte zu

If no records are found meaning that the existingRecords=0 condition is met, create a new Sequence, use the Multiple Assign activity to assign values to the olympics and olympics.Name variables and the Create Entity Record activity to add the collected information to the Data Service.

:white-check-mark: You can use the information available in the Using Entities in Projects page Create Data Records section example.

520520

2. Wenn bereits ein Datensatz vorhanden ist, weisen Sie ihm Werte zu

Wenn ein Datensatz gefunden wird – was bedeutet, dass die Bedingung existingRecords=0 nicht erfüllt ist – verwenden Sie die Aktivität Assign oder Multiple Assign, um den Wert der Variable existingRecords zuzuweisen.

439439

Datei in Datensatzfeld hochladen

We use the Upload File to Record Field activity and upload the created file to the Logo field from the Olympics entity record.

15891589

Lokale Datei löschen

Remove the file that was downloaded locally from Wikipedia to our machine after uploading it to Data Service by using the Delete activity.

15911591

Wert der Variable im Ausgabe-Panel anzeigen

Add the Write Line to display the value of the string variable, for this example we've added the olympics.Name, to the Output panel.

354354

Nach Abschluss sollte Ihr Projekt folgendermaßen aussehen:

825825

Aktualisiert vor 2 Monaten

Hochladen von Dateifeldern in Entitätsdatensätze


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.