Abonnieren

UiPath Automation Hub

Die Anleitung für UiPath Automation Hub

Freigeben einer Automatisierung

Sobald Sie auf Freigeben > Freigeben und Automatisieren klicken, wird das Übermittlungsformular für die Automatisierung angezeigt. Es ist in 4 Abschnitte unterteilt, die jeweils mehrere Unterabschnitte enthalten, die alle für Ihre Automatisierung relevanten Informationen erfassen sollen.

1920

Allgemein

Geben Sie einen geeigneten Namen und eine Beschreibung für Ihre Automatisierung ein. Danach wählen Sie die entsprechenden Kategorien aus.
:information-source: When choosing a category for the idea you can select an already existing one from the drop-down list or if you cannot find a suitable category, respond by selecting None of this apply. This option allows you to define a suitable category. It can contain up to 100 characters. When defining a new category please take into account the following:

  • Der neue Kategorieeintrag, den Sie definiert haben, wird unter dem Filter Andere angezeigt. Dieser Filter kann bei der Suche nach einer bestimmten Idee im Arbeitsbereich für die Kategorien angewendet werden.
  • Der neu definierte Kategorieeintrag wird nicht als Option für weitere Ideeneinreichungen angezeigt.
  • Alle neuen Kategorieneinträge, die manuell während des Einreichens von Ideen erstellt werden, werden nicht in Administratorkonsole > Kategorien gespeichert. Das dient dazu, das Kategorieninventar sauber zu halten.
  • Alle neuen Kategorieeinträge, die beim Einreichen von Ideen manuell erstellt wurden, können über die Filteroption Andere gefunden werden.
    For details about the Categories and how these are set up please check the Setting up and Managing the Categories.

Geben Sie im Abschnitt Probleme eine detaillierte Beschreibung der Probleme ein, die die Automatisierung lösen soll.

1917

Prozessdetails

In diesem Abschnitt können Sie verschiedene Parameter auswählen, die den automatisierten Prozess definieren, z. B.:

  • Prozesshäufigkeit: Wählen Sie aus, wie oft Sie diesen Prozess ausführen müssen.
  • Prozess-Peaks: Wählen Sie aus, wie regelmäßig Spitzen bei Aktivität/Umfang für diesen Prozess sind.
  • Volumendurchschnitt: Geben Sie die Anzahl der Wiederholungen ein, die in der Regel für diesen Prozess in der ausgewählten Häufigkeit ausgeführt werden.
  • Potenzieller Nutzen: Geben Sie die Anzahl der Personen in Ihrer Organisation ein, die von dieser Automatisierung profitieren können.
1089

Vor und nach der Automatisierung

Unter „Vor und nach der Automatisierung“ können Sie die Eigenschaften der Automatisierung veranschaulichen, indem Sie die Angaben zum Prozess vor und nach der Implementierung auflisten.

  • Durchschnittliche Prozessdauer: Geben Sie die Vorher- und Nachher-Werte ein, die beschreiben, wie lange es dauert, diesen Prozess einmal auszuführen.
  • Durchschnittliche Fehlerquote: Geben Sie das Fehlervorkommen in Prozent vor und nach der Automatisierung an.
  • Durchschnittliche Nachbearbeitungszeit: Geben Sie die Zeit in Minuten ein, wie lange es dauert, einen Fehler zu beheben (Vor und nach der Automatisierung).
1188

Documentation

Dieser Abschnitt nennt alle Dokumente, die bereits für die Automatisierung erstellt wurden, und enthält die folgenden Unterabschnitte:

  • Source Code: upload your code (.zip, .xaml) or provide a link to the repository. Check here where to find the source code of your automation. The maximum file size is 50MB.
  • Applications Used: select from the list all the applications that are being used when performing the process described. This list was previously defined by the Program Manager in the Admin console > Platform Setup > App Inventory.
  • Benutzerhandbücher und Dokumente: Laden Sie alle Dokumente hoch, die Ihre Automatisierungen beschreiben. Dazu gehören sowohl Benutzerhandbücher als auch PDD- und SDD-Dokumente.
  • Medien: Laden Sie hier Bilder und Videos hoch, die mit der beschriebenen Automatisierung zusammenhängen.
    :video-camera: Uploading Video Files:
    • Für eine bessere Sichtbarkeit und Nutzung während der Erkundung des Automatisierungsprofils empfehlen wir das Hochladen von Videos auf der Seite Info des Profils, da dort ein Medienplayer eingebettet ist.
    • Videos can also be uploaded in the Automation Profile Documentation page. Still, no media player is displayed in this case. The video file appears as a card with the download option.
    • Die maximale Videogröße beträgt 200 MB; das akzeptierte Format ist MP4.
  • Komponenten: Kennzeichnen Sie die in dieser Automatisierung verwendeten Komponenten.
  • Mit dem Häkchen für Compliance und Datenschutz können Sie sicherstellen, dass die von Ihnen hochgeladene technische Dokumentation keine sensiblen oder persönlichen Daten enthält, z. B. personenbezogene Daten.
1888

Schließlich haben Sie zwei Optionen:

  • Save draft and exit: this allows you to save the automation as a draft and resume working on it at a later time. The details of the automation saved this way are saved in Automation hub still they are visible only to you by accessing the Workspace > My Submissions > Draft view.
  • Submit for review triggers the review process described in the message below. Check the Automation Phase and Status page for details about the review process.
712

Vor ungefähr einem Jahr aktualisiert


Freigeben einer Automatisierung


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.