Abonnieren

UiPath Apps

Die Anleitung für UiPath Apps

Funktion: Filter

📘

Tipp:

Um besser zu verstehen, wie die Filterfunktion funktioniert, sehen Sie sich die Seiten „ Using Apps with Data Service “ im Abschnitt „ How To “ an.

Verwenden Sie diese Funktion, um eine Tabelle basierend auf ihren Feldern zu filtern.

This function performs a case insensitive check.

📘

Tipp:

Abhängig von den Anforderungen Ihres Projekts können Sie bestimmte Bedingungen ausschließen, wenn Sie die Filterfunktion verwenden. Um eine Bedingung auszuschließen, können Sie einen Ausdruck schreiben, der das Filterfeld (erster Parameter des Bedingungsarrays) in null auflöst. Sie können beispielsweise Folgendes verwenden:
Filter(Customer, [If(IsBlank(Dropdown.Value), null, City), "=", Dropdown.Value])
In this case, the filter on City is only applied when the Dropdown contains a value other than blank.

SyntaxDescriptionExample
Filter(Entity, Condition)The function returns all records that result in true. These expressions can reference fields/columns by name.



Argumente

ArgumentTypeDescription
EntityRequiredThe entity to search (for example, a control's data property).
ConditionRequiredThe condition used to lookup for in the entity.
The format for the Condition argument should be as follows:
[Entity Field, Operator, Value]
The following operators can be used:
contains
not contains
startswith
endswith
=
!=
>
<
>=
<=
in
not in

📘

Tipp:

Sie können mit der Filter-Funktion mehr als eine Bedingung verwenden. Nutzen Sie dazu die folgende Syntax:
Filter(Entity, [Condition 1], [Condition 2], [Condition 3]).

Beispiel

Filter(Customer, [City, "=", New York]): Die geladene Tabelle zeigt nur die Informationen für Kunden aus der Stadt New York an.

Aktualisiert vor 3 Monaten

Funktion: Filter


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.