Abonnieren

UiPath Apps

Die Anleitung für UiPath Apps

Über Ausdrücke

Einleitung

📘

Tipp:

Um die Funktionsweise von Ausdrücken besser zu verstehen, sehen Sie sich die Seite Verwenden von Ausdrücken im Abschnitt Anleitung an.

Ausdrücke bestehen aus mehreren Vorgängen, mit denen Sie die Daten innerhalb einer App transformieren, ändern und berechnen können, um so ein Ausgabeergebnis zu erhalten. Ausdrücke können in mehreren Szenarien verwendet werden, z. B.:

  • Binden an Variablen, Prozessausgaben und andere Steuerelementwerte aus dem Ressourcenbereich.
  • Verketten Sie Zeichenfolgen mithilfe des &-Symbols.
  • Durchführung vergleichender Vorgänge.
  • Erstellen Sie logische Operatoren innerhalb vergleichender Vorgänge.
  • Legen Sie Kontrollwerte über die If-Funktion fest, die vergleichenden Vorgängen hinzugefügt wird.
  • Führen Sie arithmetische Vorgänge mithilfe von Ausdrücken durch.
  • Deklarieren Sie statische Daten wie „String“, „true/false“, „123“ usw. oder statische Listen von Primitiven, z. B. eine Liste von Strings.
  • Steuern Sie die ausgeblendeten, deaktivierten Eigenschaften sowie die Eigenschaften für Schriftart/Hintergrundfarbe.
  • Verweisen Sie auf einen ausgewählten Datensatz oder ein Feld auf einem Datensatz von einem anderen Steuerelement.

Konfigurieren von Ausdrücken

Beim Konfigurieren von Ausdrücken können die folgenden Vorgänge verwendet werden:

  • Funktionen
  • Benannte Operatoren

Funktionen

The following functions are made available for Apps:

FunctionDescription
And, Or, NotThe And function returns true if all arguments are true.
The Or function returns true if any of the arguments are true.
The Not function returns true if its arguments is false, and returns false if its argument is true.
ConcatCombines multiple strings into a single string
ContainsReturns true if a string contains a text fragment.
EndsWithReturns true if a string ends with a text fragment.
IfReturns one value if a condition is true and another value if not.
IsBlankChecks for a blank value.
LengthReturns the length of a text string.
StartsWithReturns true if a string starts with a text fragment.

Operatoren

Apps-Ausdrücke unterstützen nicht nur Funktionen, sondern unterstützen auch mathematische und bedingte Operatoren. Unterstützte Operatoren finden Sie in der Tabelle unten.

CategoryOperator
Additive expression+, -
Atomic expression(), Literal, Variable, Functions
Comparison expression<, <=, >, >=, in
Concatenation expression&
Equality expression==, !=
Exponentiation expression^
Logical expression&&, and, AND, | |, or, OR
Multiplicative expression*, /, %
Unary expression!, not, NOT, unary +, unary -

Wo können Ausdrücke verwendet werden?

Ausdrücke können für Folgendes verwendet werden:

  • Steuerelemente
  • Regeln

Steuerelemente

Ausdrücke werden für ausgeblendete und deaktivierte Eigenschaften für die folgenden Steuerelemente und deren Anzeigewerte aktiviert:

  • Schaltfläche – Text (Symbol nicht unterstützt)
  • Kontrollkästchen – Beschriftung, aktiviert
  • Datumsauswahl – Hinweistext
  • Dropdownmenü – Hinweistext, Standard ausgewählt
  • Schalter – Beschriftung, ein
  • Textbereich – Standardtext, Hinweistext
  • Textfeld – Standardtext, Hinweistext
  • Beschriftung – Text
  • Header – Text
  • Bild – URL

📘

Hinweis:

Bei der Verwendung auf Steuerelementeigenschaften werden Ausdrücke zur Laufzeit neu ausgewertet, wenn sich einer ihrer abhängigen Werte ändert.

Regeln

Regeln werden verwendet, um bedingte Logik zu aktivieren. Sie können Ausdrücke für die folgenden Regeln verwenden:

  • If – Vergleichen, Gruppe
  • URL öffnen – URL
  • Nachricht anzeigen – Titel, Nachricht
  • Drehfeld anzeigen/ausblenden – Nachricht
  • Prozess starten – Eingabe überschreiben
  • Wert festlegen – Wert

📘

Hinweis:

Ausdrücke werden bei der Verwendung in Regeln nicht kontinuierlich neu bewertet, sondern nur zu dem Zeitpunkt, zu dem die Regel ausgelöst wird.

Aktualisiert vor 10 Monaten


Über Ausdrücke


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.